Sportlich kein gutes Wochenende

Das soll nicht heißen, dass ich mich nicht sportlich betätigt habe. Das soll heißen, dass alle von mir favorisierten Mannschaften keine Erfolge verbuchen konnten. Allen voran leider der ECH. Freitag mußte man sich in Freiburg geschlagen geben und leider auch gestern vor fast ausverkauften Haus. Und das nach einer fantastischen Aufholjagt, aber wer dazu näheres wissen möchte, der kann gerne hier vorbei schauen.  Dazu haben es die Iserlohner auch geschafft, nach einer 3:1 Führung in den Playoffs, diese Serie noch mit 3:4 an Frankfurt abzugeben. 😦

Aber genug vom Eishockey, bei Fußball sieht es auch nicht besser aus, ich bin zwar kein großer Anhänger dieser Sportart, aber ich schaue sehr gerne die Konferenzschaltung bei Premiere. Naja, nachdem Freitag mein lieblings Underdog Rostock verlor, Samstag dann Bremen und Hannover am Sonntag nur auf ein 0:0 gegen Stuttgart kam, würde diese Wochenende als sportlich verkorkst abhaken. Ein Lichtblick wäre Nürnberg gewesen, wenn Poldi nicht doch noch einen Ball unglücklich auf den ausgestrecken linken Fuß bekommen hätte.

In diesem Sinne einen guten Start in die neue Woche.

Advertisements

~ von danielvcp - März 31, 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: